Wie gestaltet sich so ein Festival-Tag?

Du kannst unter einer Vielzahl von Workshops & Angeboten frei ausw├Ąhlen.
Konzerte und der bunte Abend sind Highlights! ­čÄë

Mit Begleitung Geborgenheit in einer kleinen Gruppe erfahren.

T├Ągliche treffen f├╝r 1,5 Std. in kleinen Bezugsgruppen mit gleichbleibenden Teilnehmern.

Kinderbetreuung w├Ąhrend den Workshops.

Die BIO vegetarisch / veganen / roh-k├Âstlichen Mahlzeiten (Fr├╝hst├╝ck, Mittag, Abendessen) bereiten wir zusammen zu, ein Koch / eine K├Âchin leitet an.

Alle tragen mit ihren Diensten (Kochen, Putzen oder Sp├╝len) 2 Std. / Tag zum Gelingen der Festival-Gemeinschaft bei.

Bezugsgruppen: Seit dem 2. Festival im Jahr 1998 haben wir die Bezugsgruppen eingef├╝hrt. Zun├Ąchst zu dem Zweck, dass die Teilnehmenden sich in einer kleineren Gruppe sicherer und weniger isoliert f├╝hlen und sie mit einigen Menschen vertrauter werden konnten. Diese Gruppe, die sich t├Ąglich f├╝r 1,5 Stunden trifft, hat rotierende Bezugsgruppenleiter und Angebote.

Sie beinhalten Bewegung, Tanz, einen tiefen Austausch ├╝ber Gespr├Ąche, Ber├╝hrung, Naturerlebnisse, Spiel und einige andere kreative Elemente. Eine flexible Handhabung macht es m├Âglich, auf die Bed├╝rfnisse der jeweiligen Gruppen und Teilnehmenden einzugehen.

Die Bezugsgruppen tragen dazu bei, dass sich alle gesehen, wohl und integriert f├╝hlen. Sie sind ein wesentliches Element auf dem Festival f├╝r eine vertraute und tragende Atmosph├Ąre. ┬á

– Joachim